Das Gästebuch von Stefan Weyh

Florian19.10.09 12:44 Uhr
Hi Stefan! Habe dich nicht vergessen! Übe auch fleissig und schicke dir bald ein bisschen Bach;-D
doris24.09.09 13:23 Uhr
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
Beate und Klaus05.06.08 20:11 Uhr
Hallo Stefan, auch die zweite CD ist ein wunderschönes Werk. Danke für die Zeit, die du mit deiner Musik verschönerst. Bis zum Wiedersehen in Merseburg verbleiben in Träumerei versunken Beate und Klaus
Alexander23.01.08 09:51 Uhr
Hallo liebster Stefan, wir haben gerade Deine neue CD gehört und sind überrascht. Wir hatten nach Harptune eigentlich etwas anderes erwartet - und es ist gut die Erwartungen nicht erfüllt wurden. Dir ist da etwas wirklich traumhaftes gelungen, eine Musik die einen schweben lässt und die Leichtigkeit des Seins wird fühlbar. Beim Hören Deiner CD vergisst man Zeit und Raum und lässt die harmonischen Klänge bis in das innerste seiner Gefühle vor dringen. Man merkt erst nach einigen Durchläufen wie komplex die Stücke doch eigentlich sind. Also ein ganz großes Lob von uns beiden - wirklich fantastisch. Viel Erfolg und die besten Wünsche für Dich und Deine Harfe - bleibt weiterhin so vereint und glücklich wie es auf der CD zu fühlen ist. Liebe Grüße Katrin + Alex
Ines und Gernot Werner04.01.08 22:53 Uhr
Hallo Stefan Weyh, kommen gerade aus dem Benefizkonzert in der Dresdener Hofkirche, wo wir auch die neue CD erworben haben. Um ehrlich zu sein Harptune gefällt uns besser, liegt nicht am wie, sondern daran das die Musik eine andere ist. Was bei Harfagio sehr schön klingt ist der Kanon von Pachelbel, gegen die Migräne, wird es aber genauso helfen wie der Vollenweider. Insofern ist gute Musik auch immer Medizin. Ein gutes Jahr 2008 von Ines und Gernot Werner aus Radebeul.